Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Fahrräder den glücklichen Gewinnern übergeben

07.11.11 (Allgemein, NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Elke Diekmann, Rena Polok und Rainer Kipping gewannen bei den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) jeweils ein Fahrrad. Die KVB hat die Räder im Rahmen ihrer Aktivitäten zur Europäischen Mobilitätswoche 2011 als Hauptgewinne verlost. Zuvor hatten die drei Kölner an der Verlosung von insgesamt 333 kostenfreien WochenTickets teilgenommen.

Unter den Teilnehmern dieser Verlosung wurden die Hauptgewinner ermittelt. Im Westforum, der Braunsfelder KVB-Zentrale, übergab nun Bereichsleiter Peter Burggraf die Räder an ihre Gewinner. Gesponsert wurden die Fahrräder durch das Fachgeschäft Lindlau am Ring.

Die KVB stellt durch die Aktion auch symbolisch den Bezug ihrer ÖPNV-Angebote zum Radverkehr her. Die Anforderungen der Radfahrer werden kontinuierlich weiter mit den Möglichkeiten der Bus- und Stadtbahn-Verkehre verknüpft. Insgesamt stellte die KVB den Mix verschiedener Verkehrsmittel in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten zur Europäischen Mobilitätswoche im September. Hiermit warb das Kölner Unternehmen um Fahrgäste, die nicht ihre gesamten Wege mit Bussen und Bahnen zurücklegen können oder einfach auch das Auto öfters stehen lassen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.