Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Coolrider ist ein Erfolgsmodell

14.11.11 (Bayern) Autor:Jürgen Eikelberg

Coolrider werden die jugendliche Fahrzeugbegleiter im Schülerverkehr genannt. Sie sind nach wie vor ein Erfolgsmodell, das in Nürnberg im Jahr 2002 seinen Anfang genommen hat. Die in diesem Jahr ausgebildeten Schülerinnen und Schüler wurden in einer Festveranstaltung geehrt.

In Zusammenarbeit mit der Polizei haben die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg in der Noris bzw. das Tochterunternehmen ÖPNV-Akademie im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg inzwischen fast 2.000 Schülerinnen und Schüler zu Coolridern ausgebildet. Den größten Sprung gab es in den vergangenen zwei Jahren. Wurde 2009 der 1.000 Coolrider gefeiert hat sich die Zahl nach nur zwei Jahren verdoppelt. Gerade auch in der Region ist der Zuspruch enorm.

Alle Redner bei der heutigen Jahresveranstaltung der Coolrider, angefangen bei Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und dem VAG-Vorstandsvorsitzenden Josef Hasler, machten in ihren Grußworten an die Schülerinnen und Schüler deutlich, wie wichtig ihr Engagement für die Allgemeinheit ist. Die Coolrider hätten Vorbildfunktion auch für Erwachsene waren sich die Redner einig. Nur wer früh lerne Zivilcourage zu üben und zu zeigen, werde auch als Erwachsener wissen, wie wichtig das ist.

Ziel aller Beteiligten ist es, das Projekt im nordbayerischen Raum an immer mehr Schulen fest zu verankern und in den nächsten Jahren auf ganz Bayern auszudehnen. Dafür braucht, wie auch jetzt schon, Sponsoren, die bei der Finanzierung der Ausbildung unterstützen. Bayerns Innenminister, Schirmherr der Coolrider, hat dies für die kommenden Jahre als großes Ziel formuliert.

Bild: Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg

3 Responses

  1. Waere noch toll zu wissen, was ueberhaupt die Coolrider sind und tun?

  2. Coolrider zu sein, bedeutet sich ehrenamtlich sozial zu engagieren. Sie sorgen auf ihren Schulweg (auch in öffentlichen Verkehrmitteln) für mehr Sicherheit und Ordnung. Dafür haben sie keine Freifahrt, Coolrider müssen, wie alle anderen Fahrgäste einen gültigen Fahrausweis besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.