Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit dem Thalys die Kultur erleben

14.10.11 (Allgemein, Europa) Autor:Jürgen Eikelberg

Thalys im Kölner HauptbahnhofDer internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys, der unter anderen auch von Essen, Duisburg, Düsseldorf, Köln und Aachen nach Brüssel und in die französische Hauptstadt Paris fährt, engariert sich seit Jahren im Bereich Kunst und Kultur und baut kontinuierlich Partnerschaften auf. Aus diesem Grund bietet Thalys auch in diesem Herbst wieder besondere Vergünstigungen, um Passagieren außergewöhnliche kulturelle Veranstaltungen in Brüssel und Paris zu ermöglichen.

Thalys unterstützt Ausstellungen berühmter Museen, so aktuell z.B. die faszinierende Ausstellung M?ori im Pariser Museum Quai Branly oder die Ausstellung Pompéi, un art de vivre im Museum Maillol in der französischen Metropole. Ein weiteres Highlight bietet die Ausstellung Debuffet architecte.im Brüsseler Museum d’Ixelles.

Wer mindestens drei Monate vor Reiseantritt eine Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys bucht, kann mit dem günstigen Smoove-Tarif von den deutschen Destinationen Essen, Duisburg, Düsseldorf, Aachen und Köln schon ab 19 € nach Brüssel und ab 29 € nach Paris reisen. Thalys Passagiere erhalten beim Vorzeigen ihres Tickets Ermäßigung auf den Eintritt in ausgewählte Museen. Der Preis gilt je nach Verfügbarkeit für die einfache Fahrt in Comfort 2 und ist vom Umtausch oder der Rückerstattung ausgeschlossen.

Zusätzlich zu den günstigen Angeboten erhalten Thalys-Kunden bei vorzeigen der Fahrkarte auch noch besondere Nachlässe bei ihrem Museumsbesuch.

  • Paris/ Museum Quai Branly:
    Vom 4. Oktober 2011 bis 22. Januar 2012 zeigt das Museum Quai Branly die Kultur und Schätze der M?ori in über 250 Werken. Preisvorteil mit Thalys: Der Eintritt kostet statt 8,50 nur 6 Euro. Weitere Informationen unter www.quaibranly.fr
  • Paris / Museum Maillol:
    Pompéi, un art de vivre – Pompéi, die Lebensart lautet die Ausstellung, die seit dem 21. September im Museum Maillol zu sehen ist. Gegenstand ist das römische Imperium Pompéi. Noch bis zum 12. Februar 2012 haben Besucher die Möglichkeit, 2.000 Jahre alte Geschichte zu erleben. Preisvorteil mit Thalys: Der Eintritt kostet statt 11 nur 9 Euro. Weitere Informationen unter www.museemaillol.com
  • Brüssel / Museum d’Ixelles:
    Vom 20. Oktober 2011 bis 22. Januar 2012 zeigt das Museum die Ausstellung Dubuffet architecte und befasst sich mit dem Aspekt der Architektur des französischen Künstlers Jean Debuffet. Preisvorteil bei Thalys: Der Eintritt kostet statt sieben nur fünf Euro.Weitere Informationen unter www.museedixelles.irisnet.be
Informationen zur Buchung finden Sie auch unter http://www.thalys.com/de/de/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.