Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Innovers mit Internetpräsens gestartet

04.10.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Verkehrsberatung Innovers, die von Robert Kohl, dem früheren Leiter Marketing, Vertrieb und Kommunikation der Keolis Deutschland gegründet wurde, ist nun auch im Internet präsent.

Mit Benoît Rouche und Detlef Woiwode sind zwei erfahrene und äußerst kompetente Berater mit im Team des Unternehmens. „Der Fokus der Beratungs- und Serviceleistung von Innoverse liegt auf der praxisorientierten Arbeitsweise, die sowohl Benoît Rouche als auch Detlef Woiwode durch ihre jahrelange Tätigkeit in leitenden Funktionen für diverse Verkehrsunternehmen mitbringen“, erklärt Robert Kohl. „Sowohl Herr Rouche als auch Herr Woiwode sind über ihren Fachbereich hinaus anerkannte Experten der Branche, was für eine umfassende und kompetente Beratung unablässig ist.“

Benoît Rouche arbeitet heute, nach mehrjähriger Tätigkeit als Finanzdirektor für Transdev und Keolis, als freier Berater und bringt unter anderem seine Erfahrungen im Bereich Finanzierung, in der Projektkoordination und Businessplanerstellung mit ins Team.

Anerkannter Fachmann für Angebotskonzepte, Betriebsplanung und -disposition ist Detlef Woiwode, der seit 2009 als freier Berater für Bus- und Bahnunternehmen tätig ist.

Neben der klassischen Beratung im Tarif-, Vertrieb- und Einnahmenbereich wie auch für Angebots- und Finanzplanung bietet Innoverse seinen Kunden das komplette Portfolio von der Ausschreibungsberatung und –bearbeitung über die Inbetriebnahme bis zur Betreuung des laufenden Geschäfts.

Für die Angebotsbearbeitung, spätere Inbetriebnahme und Schulung für Mitarbeiter im Fahrdienst und des Werkstattpersonals stehen dem Team von Innoverse die trex GbR wie auch das Eisenbahnverkehrsunternehmen TFR als kompetenter Partner zur Seite.

Mehr Informationen bietet das Unternehmen auf www.innoverse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.