Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Gute Nachricht für Anhänger des KSC und Schalke 04

25.10.11 (Baden-Württemberg) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Anhänger des Karlsruher Sport-Clubs (KSC) und alle Besucher des Pokalspiels gegen Schalke 04 am (morgigen) Mittwochabend können nun doch auf den gewohnten Sonderverkehr zurückgreifen:

Den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) ist es am späten Montagabend gelungen, den Sonderverkehr der Busse zwischen dem Mühlburger Tor und dem Wildparkstadion über private Busunternehmen zu organisieren. Das Vorgehen ist mit der Gewerkschaft ver.di abgesprochen. Die Sonderbusse fahren ab 17 Uhr – also wie gewohnt zwei Stunden vor Spielbeginn – im Pendelverkehr vom Mühlburger Tor zum Wildparkstadion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.