Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Burkhard Bastisch wird neuer Geschäftsführer des NWL

20.10.11 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat heute Burkhard Bastisch zum hauptamtlichen Geschäftsführer gewählt. Der 1952 geborene Bastisch schloss das Studiem der Raumplanung an der Universität Dortmund 1979 als Diplom-Ingenieur ab. Anschließend arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen für die Stadt Wuppertal.

1996 wurde er Geschäftsführer des neu gegründeten Zweckverbandes SPNV Ruhr-Lippe (ZRL). Diesen Posten hat er bis heute inne. Im Zuge der des früheren nordrhein-westfälischen Landesverkehrsministers Oliver Wittke (CDU) betriebenen Neuordnung der Aufgabenträger wurde zum 1. Januar 2008 der NWL gegründet, dessen Sprecher Bastisch seitdem ist.

Bastisch wird in enger Abstimmung mit Verbandsvorsteher Hermann Paßlich arbeiten und diesen auch entlasten. Dadurch soll die Koordination innerhalb der Mitgliedsverbände des NWL verbessert und die Strukturen optimiert werden. Insgesamt gehen die Verantwortlichen davon aus, dass die Außenwirkung des NWL durch den neuen Geschäftsführer gestärkt wird.

Bild: Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.