Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Trotz Streik – HLB bietet verstärktes Fahrtenangebot

23.09.11 (Hessen) Autor:Jürgen Eikelberg

Auch wenn ein Ende des Streiks der GDL immer noch nicht abzusehen ist, wird die Hessischen Landesbahn – HLB – HLB auf einigen Strecken ihr Fahrtenangebot ab Montag, 26.09.2011 deutlich erhöhen. Konnten bisher rund 65% der Fahrten auf den HLB Zuglinien erbracht werden, sind es ab Montag fast 70 %.

Insbesondere die Fahrgäste auf der Strecke Gießen / Nidda / Gelnhausen (Linie 36) können aufatmen. Zwischen Gießen und Nidda verkehren wieder Zügen, die nahezu alle Fahrten des Regelfahrplans abdecken. Die Strecke zwischen Nidda und Gelnhausen wird weiterhin über einen Schienenersatzverkehr mit Bussen abgedeckt. Dabei sind die Fahrpläne eng aufeinander abgestimmt, so dass viele direkte Verbindungen zwischen Gießen und Gelnhausen angeboten werden.

Auch auf der Stecke zwischen Gießen und Marburg (Linien 30/40) wird wieder die Fahrt aufgenommen. Ein großer Teil der bisher ausgefallenen Fahrten wird wieder nach Plan durchgeführt. Zu beachten ist jedoch, dass bei Weiterfahrt von oder nach Frankfurt auf jeden Fall in Gießen in ein anderes Fahrzeug umgestiegen werden muss. Dieses steht auf dem gleichen Gleis bereit (Gleis 1).

Entlastung gibt es auch auf der Kahlgrundbahn (Linie 56). Die morgendliche, gerade von den Schüler sehr vermisste Fahrt ab 7.14 Uhr von Schöllkrippen und Kahl (Main) wird wieder nach Plan fahren.

„Wir hoffen, damit vielen unseren Kunden die Auswirkungen des Streikes zu erleichtern“, so Frau von Weyhe, Pressesprecherin der HLB. „Nach wie vor bitten wir unsere Fahrgäste um Entschuldigung für die noch bestehenden Einschränkungen und hoffen auf Verständnis.

Über die Fahrpläne informiert die HLB ihre Kunden aktuell übers Internet unter www.hlb-online.de . Weiter stehen für konkrete Fahrplanauskünfte die Hotline des RMV unter 0180 57684636 sowie unter www.rmv.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.