Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit der KVB zum Fußballnachmittag

19.09.11 (NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Am Sonntag, 25. September begegnen sich im RheinEnergieStadion der 1. FC Köln und 1899 Hoffenheim. Um 15.30 Uhr ist Anstoß. Die Fans kommen bequem und pünktlich ohne Parkplatzsuche und Stau mit der KVB zum Stadion.

Hierfür verstärkt die KVB ihr Angebot. Zwischen den Haltestellen „Neumarkt“ und „RheinEnergieStadion“ sowie den Haltestellen „Weiden-West“ und „RheinEnergieStadion“ werden insgesamt 32 zusätzliche Stadtbahnen eingesetzt. Die zusätzlichen Fahrzeuge verstärken das Fahrplanangebot vor dem Spiel ab 13.00 Uhr und nach Ende des Spiels ab 17.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.