Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Drei Verletzte bei Unfall mit Straßenbahn

19.09.11 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie die Rheinische Post in ihrer Onlineausgabe meldet, sind an der Worringer Straße in Düsseldorf ein Kleintransporter und eine Straßenbahn zusammengestoßen . Der Fahrer des Wagens wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Es wurden laut Polizei drei Personen in dem Fahrzeug zum Teil schwer verletzt.

Gegen 9:10 Uhr soll der Fahrer des Kleintransporters ein Verkehrsschild übersehen haben und auf die Gleise gefahren sein, wo in diesem Moment eine Straßenbahn der Linie 704 vorbeikam. Die Fahrerin der Linie 704 erlitt einen Schock.

Durch die Kollision musste die Unfallstelle für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Störungen im Straßenbahnverkehr. Glücklicherweise ist das Schienennetz der Rheinbahn eng geknüpft, so das für die Linien 708 und 709, die ebenfalls über die Worringer Straße fahren, Umleitungen eingerichtet werden konnten. Die Linie 704 konnte während der Aufräum- und Bergungsarbeiten gar nicht fahren. Die Straßenbahn musste ins Depot geschleppt werden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Feuerwehr News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.