Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 29. September 2011

VBB kündigt zwei Vergaben an

29.09.11 (Berlin, Brandenburg) Autor:Sven Steinke

Das Land Brandenburg hat im europäischen Amtsblatt, vertreten durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), zwei Vergaben angekündigt. Zum einen eine Direktvergabe für die heutigen Linien RB 12, RB 73 und RB 74. Hier soll die Zeit zwischen dem Auslaufen der Verträge bis zur Ausschreibung mit größeren Netzen überbrückt werden. Außerdem wird eine Ausschreibung für das Netz […]

Weiterlesen »

Class 66 auf den Namen „Klaus Meschede“ getauft

29.09.11 (Güterverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Lok- und Wagenwerkstatt der HGK hat eine neue Leitung. Zum Monatsende übernimmt Ludger Schmidt die Verantwortung für rund 60 Mitarbeiter in Brühl-Vochem. Der langjährige Bereichsleiter Klaus Meschede wechselt in den Ruhestand – und freute sich zum Abschied über eine Class 66, die ab sofort seinen Namen trägt.

Weiterlesen »

Bürgerinitiativen gehen gegen Bahnlärm in die Offensive

29.09.11 (Baden-Württemberg, Güterverkehr, Hessen, Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik) Autor:Jürgen Eikelberg

Bürgerinitiativen aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg trafen sich am Mittwoch dieser Woche im Stuttgarter Landtag mit Vertretern der baden-württembergischen Landesregierung, um länderübergreifende Maßnahmen gegen den Bahnlärm anzuregen. Pro-Rheintal-Chef Frank Gross und Ewald Thoma von den Initiativen in Baden-Württemberg wurden dabei begleitet von zwei Kapazitäten aus der Wissenschaft: Prof. Dr. med. Eberhard Greiser, einem der weltweit […]

Weiterlesen »

Deutsch – Belgischer Nahverkehrstarif gilt in Aachen und der Région wallonne

29.09.11 (Europa, NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Die an Aachen angrenzende belgische Region Wallonie hat seit je her zu der alten Kaiserstadt eine enge Beziehung. Nicht zuletzt auch durch die deutsche Kulturgemeinschaft im Osten der Wallonie. Die Region um Eupen und Malmedy gehörten bis zum Ende der ersten Weltkrieges zu Deutschland. Aber auch zu den wallonischsprachigen Bürgern besteht ein enger Kontakt. Schon […]

Weiterlesen »

Verkehrsminister Jost de Jager plädiert für eine Verhandlungslösung

29.09.11 (Schleswig-Holstein) Autor:Jürgen Eikelberg

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Jost de Jager hat nach Medien-Informationen die Tarifparteien Nord-Ostsee-Bahn (NOB) und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) öffentlich aufgefordert, wieder zu verhandeln und sich zu einigen. „Wir begrüßen den Appell ausdrücklich und betonen noch einmal unsere Verhandlungsbereitschaft. Allerdings ist unsere Hoffnung auf eine Lösung des Konflikts geschwunden, denn wir als NOB haben bereits erfolglos alle […]

Weiterlesen »

Rettet den Buckel – Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V. bittet um Spenden

29.09.11 (Allgemein, Europa) Autor:Jürgen Eikelberg

Welcher Eisenbahnfreund kennt in nicht, den legendären Rheingold. Am 15 Mai 1928 wurde dieser Luxuszug von der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft in Dienst gestellt. Er verkehrte von Hoek von Holland durch das Rheintal in die Schweiz. Kriegsbedingt wurden diese Luxuszug eingestellt. Aber schon im Mai 1951 nahm die Deutsche Bundesbahn unter dem Namen Rheingold-Express wieder einen Verkehr […]

Weiterlesen »

Mobifair sieht „klare Rechtslage“ für Tariftreuestandards

29.09.11 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verein Mobifair e.V., der sich für die Arbeitnehmerinteressen in einem liberalisierten Verkehrsmarkt einsetzt, sieht eine ausreichende Rechtslage für Tariftreuestandards in kommenden Ausschreibungen des deutschen Regionalverkehrs auf der Schiene. Eine entsprechende Broschüre wurde jetzt herausgegeben, um den Aufgabenträgern Hilfestellung zu leisten.

Weiterlesen »