Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Regenponchos statt Speiseeis

18.08.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

„Worüber würden Sie sich an einem schönen Sommertag in unseren Zügen am meisten freuen?“ fragte die Abellio Rail NRW GmbH im Mai des Jahres bei einer Kundenumfrage ihre Fahrgäste. 29 Prozent der Fahrgäste waren sich einig und wünschten sich ein erfrischendes Speiseeis. Da jedoch der Sommer 2011 bisher sehr auf sich warten lässt, hat sich das Hagener Eisenbahnunternehmen spontan entschlossen, seine Fahrgäste beim Kampf gegen das schlechte Wetter zu unterstützen.

4.000 Regenponchos werden daher heute (18. August) und morgen im Ruhr-Sieg-Netz und der Glückauf-Bahn verteilt.
Peter Werz, Marketingchef von Abellio: „Es war eine spontane Idee, die nach einem kräftigen Regenschauer auf dem Weg zum Bahnhof geboren wurde. Viele Fahrgäste waren pitschnass und man konnte ihren Gesichtern entnehmen, dass ihnen ein erfrischendes
Speiseeis in dieser Situation bestimmt nicht zur Freude gereicht hätte. Heute und morgen soll es ja wieder regnen. Die Ponchos sind witzig verpackt, passen gut ins Reisegepäck und halten schön trocken. Und sollte der Sommer doch noch einmal kommen – für ein Eis von Abellio ist es nie zu spät.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.