Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bielefeld: MoBiel erhält 15 neue Busse

24.08.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Von Anfang September an werden beim Biefelder Verkehrsunternehmen moBiel acht neue Gelenk- und sieben neue Standardbusse des zu Daimler-Benz gehörenden Herstellers EvoBus im Einsatz sein. Sie werden zunächst die Flotte erweitern. „Die Kooperation mit der BVO und der umfangreiche Fahrplanwechsel im Juni haben die Anschaffung von weiteren Bussen erforderlich gemacht“ sagt Hans-Jürgen Krain, kaufmännischer Leiter bei moBiel.

Die Fahrzeuge werden technisch auf dem neuesten Stand sein und den blauen Umweltengel tragen, der seit 1978 umweltfreundliche Produkte kennzeichnet. Zudem erfüllen sie die strengste derzeit bekannte Abgasnorm EEV. Der TÜV Nord hat dem Fuhrparkmanagement der Stadtwerke Bielefeld, zu denen auch moBiel gehört, eine ökologische Unternehmensführung bescheinigt.

In dieser Woche werden die Busse an das Leitstellensystem ITCS angeschlossen und mit Bordrechnern ausgestattet. Sie kommen mit der ganz normalen Umlaufplanung netzweit zum Einsatz. Das Investitionsvolumen betrug 4,25 Millionen Euro.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.