Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sonderfahrten und längere Züge bei der Regiobahn

14.07.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Am kommenden Wochenende, dem 16. und 17. Juli 2011 ist es wieder soweit, das große Sommerfest „Regiobahn & Partner“ findet auf dem P+R Platz in Mettmann-Stadtwald statt. Den Besuchern steht also dieser Platz nicht zur Verfügung. Da die Regiobahn mit einem großen Besucherandrang rechnet und dir Fahrten am ganzen Wochenende kostenlos sind, wird sie alle Züge der S 28 in Doppeltraktion fahren lassen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag bietet die Regiobahn zusätzliche NachtExpress-Fahrten an. Um 00:33 Uhr und 01:33 Uhr starten zusätzliche Zugpaare vom Bahnhof Mettmann Stadtwald aus, am Kaarster See starten die Gegenzüge um 00:34 Uhr und 01:34 Uhr in Richtung Mettmann, so dass auch nach Mitternacht der Halbstundentakt gilt. Der letzte NachtExpress verkehrt wie üblich um 02:04 Uhr ab Mettmann und Kaarst.

Abfahrtzeiten ab Mettmann Stadtwald in Richtung Kaarster See:

22:35 Uhr – 23:05 Uhr – 23:35 Uhr – 00:05 Uhr – 00:33 Uhr – 01:05 Uhr – 01:33 Uhr – 02:05 Uhr

Abfahrtzeiten ab Kaarster See in Richtung Mettmann Stadtwald:

22:34 Uhr – 23:04 Uhr – 23:34 Uhr – 00:04 Uhr – 00:34 Uhr – 01:04 Uhr – 01:34 Uhr – 02:04 Uhr

Weitere Informationen auch unter www.regio-bahn.de
[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.