Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Remsbahn wird 150 Jahre alt – Kostenlose Fahrten am 17. Juli 2011

09.07.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Die Remsbahn zwischen Stuttgart-Bad Cannstadt und Aalen wird 150 Jahre alt. Daher werden am 17. Juli 2011 etliche Veranstaltungen an der Strecke stattfinden. Ebenso werden Sonderzüge verkehren. Der Regelverkehr auf der Relation ist an dem Tag kostenlos zu benutzen. Zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen wird ein Dampf-Sonderzug der Ulmer Eisenbahnfreunde verkehren. Zwischen Aalen und Bopfingen (sowie morgens einmal von und abends einmal nach Stuttgart) verkehrt der als „Roter Heuler“ bekannte ET 65. Der „Ulmer Spatz“ fährt auf der Relation Heidenheim – Aalen.

Der „Ulmer Spatz“ wird nach dem DB-Tarif bepreist, für den Dampfzug gilt ein Sonderfahrpreis. Alle anderen Züge zwischen Stuttgart, Aalen und Bopfingen sind kostenfrei nutzbar.

An den Bahnhöfen entlang der Strecke finden mehrere verschiedene Veranstaltungen statt. In Aalen findet ein großes Bahnhofsfest statt mit Spiel&Spaß für Jung&Alt.

[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar

  1. Pingback: Remsbahn wird 150 Jahre alt – Kostenlose Fahrten am 17. Juli 2011 – Eisenbahnjournal Zughalt.de | Preiswert bis Kostenlos - für alles an dem man sparen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.