Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Plandampf im Münsterland

29.07.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Am 24. und 25. September 2011 bekommen große und kleine Eisenbahnliebhaber im Münsterland auf ihre Kosten. Der Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM) lädt zum zehnjährigen Jubiläum des grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehrs zwischen Gronau und Enschede (Niederlande) zu einem Plandampfwochenende ein. Unterstützt wird er dabei durch die DB Regio NRW und von Eisenbahnfreunden aus ganz Nordrhein-Wesfalen.

[ad#Content-AD]

Auf der Linie RB 63 von Münster nach Coesfeld (Baumberge-Bahn) und der Linie RB 64 von Münster nach Enschede (Euregio-Bahn) fahren die Dampfloks P8 (BR38), T18 (BR78) und eine „41 Öl“ mit historischen Wagen und der legendäre Schienenbus VT 98. Das besondere dabei, am Plandampfwochenende sind in allen Zügen die regulären Fahrkarten für die jeweiligen Verbindungen gültig!

Speziell zum Wochenende werden jedoch historisch gestaltete Sonderfahrkarten als Tageskarten für Einzelpersonen und Gruppen bis zu 5 Personen ausgegeben. Diese entsprechen einem Einzel- bzw. einem Gruppenticket für den gesamten Geltungsbereich des Münsterlandtarifs (entspricht Preisstufe „8“) und sind mit 19 Euro für die Einzelfahrkarte und 25 Euro für die Gruppenfahrkarte günstiger als die regulären Tickets.

Die Sonderfahrkarten sind ab 1. August 2011 im Internet unter www.zvm.info oder telefonisch unter 01805 607083 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.) erhältlich.

Aber auch an der Strecke wird einiges geboten. So kann man in der Interkulturellen Begegnungsstätte e.V. in Billerbeck saisonale Leckerbissen speisen und an einer interessanten Stadtführung teilnehmen. Die „Eisenbahn Interessengemeinschaft e.V. Metelen Land“ öffnet ihr Museum und in Nordwalde bringt sie die Gemeinde in historischen Fahrzeugen zu den 4. Nordwalder Biografietagen. Im Stellwerk Ochtrup kann man interessante Einblicke in das Arbeitsleben der Eisenbahner erfahren und eine Präsentation von historischen Fahrzeugen abseits der Schiene bestaunen.

Den Fahrplan und weitere Informationen gibt es hier.

[ad#Bigsize-Artikel]

2 Responses

  1. Ich bin ein Sehr begeisterter bahnfahrer und werde es auch intensiv nutzen den ganzen tag es wird ein sehr schönes erlebnis für groß und klein
    vielen dank für die aktion

    mit freundlichen grüßen lasse humpert

  2. Hallo,
    war echt super. Nur komisch das kaum jemand am Güterbahnhof war! da waren die 41 und die 38 glaub ich. Also echt super kann immer wieder kommen.
    Gruss Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.