Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit dem VRS am Samstag, 16. Juli 2011 zum Nordic-Walking

12.07.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Gemäß dem Motto „Wer rastet, der rostet“ führt der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zusammen mit dem Deutschen Nordic Walking Präventionsverband (DNV) auch in diesem Jahr die erfolgreichen Aktiv60 WalkingDays für sportlich-aktive Menschen ab 60 Jahren fort. Bei der zweiten Tour am Samstag, 16. Juli, wartet wieder eine besonders interessante Strecke auf die rund 600 Teilnehmer.

Start und Ziel ist das Naturzentrum Eifel. Auf den Spuren der Römer und entlang des Erlebnispfades führt die anspruchsvolle Strecke 12 Kilometer durch eine herrliche Landschaft.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Naturzentrum Eifel nahe dem Bahnhof Nettersheim. Startschuss zur Wanderung ist gegen 11 Uhr. Nach Ende der Tour warten im Ziel Masseure auf die Nordic Walker und kneten die müden Beine wieder munter.

Vor dem Start wird unter der sportlichen Leitung von Irmgard Förster (Leiterin der ALFA Akademie Köln und Headcoach beim Deutschen Nordic Walking Präventionsverband) allen interessierten Teilnehmern ein kostenloser Schnupperkurs zum Erlernen der richtigen Lauftechnik angeboten. Und auch das gemeinsame Warmmachen darf nicht fehlen. Die Zahl der Voranmeldungen deutet auf eine Rekordbeteiligung hin: Bisher haben bereits 610 Sportlerinnen und Sportler ihre Teilnahme signalisiert.

Bild: Jürgen Eikelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.