Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Leichlingen erhält neuen Bahnsteig

14.07.11 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Mit dem Neubau des Elektronischen Stellwerks (ESTW) in Solingen, das auch den Streckenabschnitt zwischen Solingen und Opladen steuern wird, errichtet die Deutsche Bahn in Leichlingen einen ganz neuen Bahnsteig. Bis Mitte 2012 wird der alte Bahnsteig mit den Nummern eins und zwei abgetragen und ein neuer errichtet. Damit die Reisenden weiterhin in Leichlingen die Züge der Linie RB 48 Wuppertal – Köln – Bonn-Mehlem erreichen, wird an Gleis drei am 17. Juli 2011 ein Behelfsbahnsteig in Betrieb genommen.

Grund für den Neubau sind die nötigen Anpassungsarbeiten an der Gleis- und Signaltechnik im Zuge des ESTW-Neubaus. An dem provisorischen Behelfsbahnsteig drei werden die Züge der Linie RB 48 bis voraussichtlich Mitte 2012 in beiden Fahrtrichtungen halten. Der Behelfsbahnsteig ist mit Wetterschutz ausgestattet und erhält Teile der alten Bahnsteigausrüstung wie Lautsprecheranlagen, Uhren und Fahrkartenautomaten.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.