Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hamburg: Feuerwehrwagen stößt mit Gelenkbus zusammen

06.07.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

In Hamburg ist heute gegen 14:20 Uhr ein Löschfahrzeug der örtlichen Feuerwehr mit einem Gelenkbus zusammengeprallt. Mindestens zwei Menschen starben, 18 Menschen wurden teilweise schwer verletzt. Das Feuerwehr-Fahrzeug war auf dem Weg zu einem Einsatz bei einem Brand und kollidierte mit dem Bus der Linie 9 der Hamburger Hochbahn.

Der Bus wurde durch die Wucht des Zusammenpralls in einen Vorgarten geschoben. Als Ursache wird zurzeit überhöhte Geschwindigkeit des Feuerwehrfahrzeuges angenommen. Unklar ist allerdings noch, ob der Busfahrer nicht das Einsatzfahrzeug bemerkt haben müsste.

Mehrere Rettungswagen und Notärzte waren vor Ort und behandelten die Fahrgäste des Busses sowie die Feuerwehrleute in einer spontan umfunktionierten Bushaltestelle. Drei der Fahrgäste wurden schwer verletzt, ein Junge wurde in ein Klinikum geflogen. Ein Norfallseelsorger kümmert sich zurzeit um die Augenzeugen und Betroffenen.

[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar

  1. Pingback: Feuerwehr News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.