Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahnhof Alsenz wird umgebaut

20.07.11 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Der Bahnhof Alsenz, der sich an der Alsenztalbahn zwischen Bad Kreuznach und Kaiserslautern befindet, soll im Rahmen des Umbaus einen neuen Mittelbahnsteig erhalten. Der neue Mittelbahnsteig mit einer Höhe von 55 Zentimetern über Schienenoberkante und einer Länge von 120 Metern, soll die bisherigen Zwischenbahnsteige ersetzen. Der neue Bahnsteig soll den Fahrgästen mehr Komfort und Barrierefreiheit bieten. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen.

[ad#Content-AD]

Insgesamt werden 1,34 Millionen Euro in den Umbau investiert, wovon 544.000 Euro auf das Land Rheinland-Pfalz entfallen. Zusätzlich wird das Land 317.100 Euro aus Zuwendungen zur Förderung des Schieneninfrastrukturausbaus für die Verschwenkung des Gleises drei aufwenden, die für den Bau des Mittelbahnsteigs notwendig ist. Der Hausbahnsteig eins wurde bereits vor einigen Jahren zusammen mit dem Bahnhofsumfeld modernisiert.

Mit dem Umbau erhält der Mittelbahnsteig auch eine neue Ausstattung. So sollen Leitstreifen Fahrgästen mit Sehbehinderung bei der Orientierung helfen. Wartehäuschen sollen Wartende vor Wind und Regen schützen. Neue dynamische Schriftanzeiger (DSA) liefern aktuelle Informationen über Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf. Der Mittelbahnsteig wird zukünftig durch einen mit Schranken gesicherten Überweg über die Gleislagen erreicht. Dieser wird zusätzlich durch den örtlichen Fahrdienstleiter überwachet und ist barrierefrei gestaltet.

[ad#Bigsize-Artikel]

2 Responses

  1. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen.

    Und das schon deutlich über einem Monat. Ich kam Anfang Juni durch Alsenz, da stand ein Teil des neuen Bahnsteigs schon.

  2. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen.

    Und das schon vor deutlich über einem Monat. Ich kam Anfang Juni durch Alsenz, da stand bereits ein Teil des neuen Bahnsteigs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.