Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Sperrung der S-Bahn Stammstrecke in München, MVG bietet Ersatzverkehre

07.06.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Am Pfingstwochenende wird es eng auf den Gleisen in München. Zwei große Veranstaltungen, die „Olympia Show“ und ein Bon-Jovi-Konzert treffen mit der Sperrung der S-Bahn Stammstrecke zusammen. Daher rechnet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) damit, dass die Besucher dieser Veranstaltungen sich verstärkt in die U-Bahnen drängen.

In der Allianz-Arena findet am Samstag, 11. Juni in der Zeit von 13 Uhr bis 18:30 Uhr die Olympia Show statt. Der Einlass für das Bon-Jovi-Konzert am Pfingstsonntag im Olympiastadion beginnt um 16 Uhr. Besucher dieser Events werden verstärkt in die U-Bahn drängen, weil die S-Bahn-Stamm-strecke und damit der zentrale Umsteigebahnhof Marienplatz baustellen-bedingt nur mit Bussen statt S-Bahn-Zügen bedient werden.

[ad#Content-AD]

An den kleineren Umsteigebahnhöfen Sendlinger Tor und Odeonsplatz wird mit verstärktem Fahrgastaufkommen gerechnet. Diese und andere Stationen müssten ggf. wegen Überfüllung zeitweise geschlossen werden, bis der Bahnsteig nach Abfertigung des nächsten Zuges wieder frei ist. Für diesen Fall bittet die MVG schon jetzt um ein wenig Geduld. Fahrgäste sollten möglichst früh losfahren und sicherheitshalber mehr Zeit für die Fahrt einplanen als normal.

Am Pfingstwochenende wird die MVG auf Bestellung der S-Bahn München das Angebot auf der U5 tagsüber verdoppeln. Zwischen Ostbahnhof und Theresienwiese fahren die Züge im 5-Minuten-Takt.

Zusätzliche Züge fahren zeitweise zu den beiden Großveranstaltungen. Die U3 wird von und zum Olympiazentrum verstärkt, die U6 von und nach Frättmaning.

Am Sonntag wird eine U-Bahn-Sonderlinie zum Bon-Jovi-Konzert eingerichtet. Sie verbindet die Stationen Sendlinger Tor, Hauptbahnhof, Scheidplatz und Olympiazentrum im 10-Minuten-Takt. Damit wird die U3 entlastet.

Während zur Allianz Arena nur die verstärkte U6 verkehrt, bieten sich zum Olympiastadion weitere Fahrtmöglichkeiten an:

Eine alternative U-Bahnverbindung zum Olympiagelände besteht über die U-Bahnlinie U1 mit beschildertem Fußweg ab U-Bahnhof Gern. Alternativ können Fahrgäste auch die U1 bis Olympia-Einkaufszentrum nutzen und dort in die U3 zum Olympiazentrum umsteigen.

Von Norden kommende Fahrgäste der S1 können in Moosach zur U3 Richtung Olympiazentrum wechseln.
Die Tramlinie 20 bringt Konzertbesucher zur Haltestelle Olympiapark West.

Der StadtBus 173 fährt die Haltestellen Olympiazentrum und Olympiapark Eissportstadion an. An der Haltestelle Petuelring, die ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Olympiapark entfernt liegt, halten neben der Tramlinie 27 auch die StadtBus-Linien 173, 177 und 178. Der StadtBus 154 stoppt am Spiridon-Louis-Ring.

Wegen der Stammstreckensperrung werden neben den Verstärkungen auf den U-Bahnlinien auch weitere Kapazitätsausweitungen vorgenommen.

Am Freitag-, Samstag-, Sonntag- und Montagabend kommen auf Bestellung der S-Bahn zusätzliche Züge auf der Tramlinie 17/18 zum Einsatz. Die Linie 17 wird jeweils von ca. 20 bis Betriebsschluss ab der provisorischen Endhaltestelle Sendlinger Tor über die Linie 18 zum Max-Weber-Platz und weiter zum Ostbahnhof verlängert, insbesondere um Besucher des Gasteig zusätzliche Fahrtmöglich-keiten zu bieten. Der S-Bahnhof Rosenheimer Platz wird wegen der Stammstreckensperrung von SEV-Bussen anstelle von S-Bahnzügen bedient.

Während der Stammstreckensprerrung wird außerdem der StadtBus 162 verstärkt: Auf Bestellung der S-Bahn setzt die MVG auf dieser Linie ausschließlich Gelenkbusse ein, um die Kapazität zwischen den S-Bahnhöfen Moosach und Pasing zu erhöhen.

Sämtliche Angebotsausweitungen infolge der DB-Stammstreckensper-rung erfolgen nach Maßgabe der S-Bahn München. Sofern U-Bahn, Bus und Tram als Alternative zur gesperrten S-Bahn-Verbindung genutzt werden, erkennt die MVG die entsprechenden DB-Fahrscheine an.
[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar

  1. Pingback: Sperrung der S-Bahn Stammstrecke in München, MVG bietet Ersatzverkehre – Eisenbahnjournal Zughalt.de | München-Events, Neuigkeiten aus dem schönen München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.