Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schienenerstatzverkehr zwischen Werne und Münster

06.06.11 (Allgemein) Autor:admin

Wie die Eurobahn mitteilt, wird am kommenden Wochenende, von Freitag, 10. Juni  ab 21:30 Uhr bis Pfingstmontag, 13. Juni 2011 die Bahnstrecke Werne – Münster Hauptbahnhof komplett gesperrt. Auf dem gesperrten Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. 

Aufgrund der deutlich längeren Fahrzeiten der Busse kommt es zu Änderungen der Ankunfts- und Abfahrtszeiten in Capelle, Ascheberg, Davensberg, Münster-Amelsbüren und Münster Hbf. Es ist mit einer deutlich längeren Reisezeit zu rechnen.

Für Fahrgäste, die direkt bis Werne oder weiter Richtung Dortmund fahren wollen, werden zusätzlich Schnell-Busse zwischen Münster und Werne eingesetzt. Diese Busse fahren direkt zwischen Münster und Werne und halten an keiner Unterwegsstation. In Werne besteht immer Anschluss von und an die planmäßig fahrenden Züge zwischen Werne und Dortmund.

In den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist eine Fahrradmitnahme nicht möglich. Der Grund für die Sperrung sind Gleisarbeiten in Capelle und Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.