Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schienenersatzverkehr zwischen Löhne und Vlotho

14.06.11 (Allgemein) Autor:admin

Wie die Eurobahn mitteilt, wird am Wochenende 18./19.06.2011 aufgrund von Bauarbeiten die Bahnstrecke Löhne – Vlotho komplett gesperrt. Die Sperrung beginnt am Samstag, 18.06. ab 20:00 Uhr und dauert den gesamten Sonntag (19.06.2011) an. Auf dem gesperrten Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Aufgrund der längeren Fahrzeit der Busse gibt es auch Abweichungen bei den Ankunfts- und Abfahrtszeiten zwischen Löhne und Vlotho. Die Busse werden in Löhne 22 Minuten früher abfahren. Durch diese frühere Abfahrt besteht während der Bauarbeiten kein Anschluss von den Zügen der Linie RE 70 aus Bielefeld und Herford. Wir empfehlen hier Fahrgästen die etwa 30 Minuten früher fahrenden Züge der Linie RE 6 zu nutzen.

Aus Vlotho werden die Busse 14 Minuten später in Löhne ankommen. Daher werden hier die 30 Minuten später fahrenden Züge der Linie RE 6 Richtung Herford und Bielefeld erreicht und nicht die gewohnten Anschlusszüge der Line RE 70.

Alle Busse haben in Vlotho Anschluss an die planmäßig fahrenden Züge der Weserbahn. Auf dem Abschnitt Vlotho – Hameln – Hildesheim fahren alle Züge gemäß dem regulären Fahrplan.

In den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist eine Fahrradmitnahme nicht möglich.

Der Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an einem Bahnübergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.