Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

S-Bahn teilweise lahmgelegt

28.06.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Wie Radio Berlin-Brandenburg meldet, haben Kabeldiebe am heutigen Dienstag, 28. Juni den S-Bahn Verkehr in Berlin teilweise lahmgelegt. Auf sechs Linien kam es zu Störungen.

Die Linien S41, S42, S46, S47, S8 und S9 waren davon betroffen. Dies teilte die S-Bahn Berlin GmbH gegenüber dem Sender mit. Erschwert wurde die Situation, weil die Züge nicht aus den Werkstätten fahren konnten, so ein Sprechen der Bahn.

Wegen des Diebstahls fahren die Züge auf dem S-Bahnring nur im 10-Minuten-Takt und die S47 verkehrt nur zwischen Spindlersfeld und Schönweide. Zwar habe sich die Lage mittlerweile entspannt, doch seien die Dauer der Einschränkungen noch nicht abzusehen.

Die Bundespolizei nahm die Suche nach den Tätern auf. Gestohlen wurden die Kabel auf den Streckenabschnitten zwischen Treptower Park und Baumschulenweg sowie zwischen Köllnische Heide und Baumschulenweg.
[ad#Bigsize-Artikel]

5 Responses

  1. Sollen die doch mal freundlich bei den (linken) Extremisten anklopfen… Ach ne, die legen ja höchstens Brände und werfen mit Steinen und Flaschen und klauen keine Kabel.
    Erstaunlicher Weise habe ich davon heute Morgen kaum etwas mitbekommen. Normalerweise ist die U5 dann sofort verstopft, wenn auf dem Ostring etwas schief läuft.

  2. Wenn die Linken was machen ist das natürlich nicht schlimm. Die putzigen Linken, aber wenn die rechten was machen berichtet sogar der Dorfälteste davon O.O

    Linke = rechte

    gleichschlimm

  3. Auf die „Dämonisierung“ der Linken Extremisten kam es mir auch nicht an. Es sollte nur einmal den Kabelbrand am Ostkreuz und deren generelle Randalebereitschaft (insbesondere in Berlin) erinnern.
    Mir sind neben Hamburg und Berlin jedenfalls keine weiteren Städte bekannt, in denen die sog. „Autonomen“ so viel Stress hervorrufen.

    Und links ist nicht gleich rechts. Zwar verüben beide Straftaten en masse, jedoch ist die Klasse und das Ausmaß der Gewalt zu differenzieren!

  4. Pingback: Treptow: Kabeldiebe legen S-Bahn-Verkehr lahm – WELT ONLINE - Nachrichten heute


  5. Christian Schmidt
    29.06.11 um 11:24

    Ich glaube es hackt. Kriminelle stehlen Kupferkabel um mit dem Verkauf Geld zu machen. Und ihr macht daraus eine Diskussion wie boese die Linke ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.