Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit dem TEE Rheingold nach Heidelberg

30.06.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Einen Leckerbissen für Nostalgiefans bietet die Deutsche Bahn am 23. Juli 2011. Auf der historischen Route fährt der TEE Rheingold von Düsseldorf nach Heidelberg und zurück. Der Zug aus den 1960er Jahren ist standesgemäß mit einer Lok der Baureihe 103 bespannt , der die beige-weinroten Erste-Klasse Wagen entlang der zauberhaften Rheinebene zieht.

Zusteigen können die Nostalgiefans in Düsseldorf, Köln, Bonn und Koblenz. Aber wer auch nur gucken oder fotografieren möchte, dem bietet sich ein seltenes Motiv.

Nach der Ankunft in Heidelberg stehen ein geführter Rundgang durch die Altstadt und eine Schifffahrt auf dem Neckar auf dem Programm. Anschließend können die TEE Rheingold-Fans die Rückfahrt wieder in „ihrem“ Zug genießen.

Der Fahrpreis für diese Sonderfahrt beträgt ab Düsseldorf 79 Euro pro Person, von Köln und Bonn sind es 77 Euro und von Koblenz 75 Euro für Hin- und Rückfahrt. BahnCard-Inhaber sparen von allen Bahnhöfen 5 Euro ein. Dafür erhält man eine Fahrt in der 1. Klasse des TEE Rheingold mit Sitzplatzreservierung, ein Begrüßungsgetränk, ein Snack, eine Schifffahrt auf dem Neckar und eine Stadtführung.

Informationen und Buchung unter diesem Link.

Bild: Claus Weber, Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.