Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Regio Allgäu-Schwaben beschafft sieben neue Dieselloks

15.06.11 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Auf den Linien von München nach Memmingen, Füssen und Kempten sollen bald neue Dieselloks mit Doppelstockwagen fahrenDie DB Regio Allgäu-Schwaben beschafft zum Betrieb von mehreren dieselbetriebenen Nahverkehrslinien neue Diesellokomotiven vom Typ „TRAXX“ des Herstellers Bombardier Transportation. Die neuen Loks sind nötig, um ältere Baureihen zu ersetzten, da die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) im dritten Verkehrsdurchführungsvertrag den Einsatz von Fahrzeugen ab dem Baujahr 1992 verlangt. Die bisher auf den Linien eingesetzten Fahrzeuge erfüllen diese Forderung nicht.

Die neuen 2252 kW starken Loks lösen zusammen mit Doppelstockwagen, die Lokomotiven der Baureihe 218 und die ehemaligen Silberlinge auf den Linien München – Füssen und München – Memmingen ab. In der Hauptverkehrszeit erfolgt auch eine Bedienung der Linie München – Kempten. Insgesamt sieben Maschinen im Gesamtwert von 21 Millionen Euro werden dazu aus einem bestehenden Rahmenvertrag beschafft. Spätestens 2014 sollen die neuen Loks bereitstehen. Bärbel Fuchs, Geschäftsleiterin DB Regio Allgäu-Schwaben, erhofft sich durch die neuen Fahrzeuge mehr Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

[ad#Content-AD]

Der Rahmenvertrag aus dem die Loks stammen sieht eine Auslieferung von bis zu 200 Streckendieselloks bis 2020 vor. Die Loks aus dem 600 Millionen Euro Vertrag verfügen nicht mehr über ein großes Diesel-Aggregat, sondern über vier Industrie-Dieselmotoren, die je nach Bedarf zu- und abgeschaltet werden können. So ermöglichen die 160 Km/h schnellen Loks eine kraftstoffsparende und umweltfreundliche Fahrweise. Zusätzlich sind sie leiser als ihre Vorgänger und erfüllen die EU-Abgasnorm der Stufe IIIb.

Die Deutsche Bahn und ihre Tochterunternehmen haben bereits rund 680 elektrische Lokomotiven der TRAXX-Familie von Bombardier im Einsatz. Die neuen Dieselloks sind so ausgelegt, dass sie sowohl im Personenverkehr aber auch im europaweiten Schienengüterverkehr eingesetzt werden können.

Bild: Bombardier Transportation

[ad#Bigsize-Artikel]

2 Responses


  1. Renè Wysocki
    18.06.11 um 14:08

    Handelt es sich bei den Traxx-Lokomotiven um die Baureihe: 246 ?


  2. ichhierwerda
    29.06.11 um 19:18

    nein, das wird das Dieselebenbild der Traxx AC BR 187!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.