Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Velaro D: Klimatests in Wien

06.05.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Für die neue ICE-Generation, den Velaro D, finden nun Klimatests in Wien statt. Die neuen Züge werden zurzeit in Krefeld produziert und sollen ab Ende des Jahres eingesetzt werden. Zwei der bereits fertig produzierten Triebwagen wurden nun nach Wien per Tieflader überführt und stehen dort in einer 100 Meter langen Halle in einem Industriegebiet. Dort befindet sich der weltgrößte Klima-Wind-Kanal. In diesem werden die Fahrzeuge unter anderem Minusgraden und Schneefall, aber auch höheren Temperaturen ausgesetzt werden. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass die Züge dies aushalten. Gleichzeitig wird die Funktion der verschiedenen Systeme wie der Heizung überprüft.

[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar

  1. xD Alle Tests bringen nichts, wenn die Klimaanlagen nicht regelmäßig bzw. fachgerecht gewartet werden…
    All die Jahre zuvor haben die Klimaanlagen in den „alten“ ICE auch Hitzewellen bis 40°C überstanden. Nur vereinzelte Ausfälle waren zu verzeichnen. Und das ist normal. Oder funktionieren die A/C’s in den Autos immer perfekt?
    Dass es nun auch Klimaanlagen von IC und sogar RE erwischt hat, kann nicht wirklich an der Technik gelegen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.