Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Streiks bei der ODEG beendet

21.05.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Wie die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG) in einer Pressemeldung erklärt, hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomitivführer ihren Streik bei dem Unternehmen beendet. Nach Unternehmensangaben hätten sich lediglich 10 – 15 Prozent der Triebfahrzeugführer an dem Streik beteiligt. An etlichen Einsatzstellen sei keiner der Mitarbeiter dem Streikaufruf der GDL gefolgt. Die ODEG lasse sich nicht in den Machtkampf zweier Gewerkschaften einspannen, sagte Ute Flügge, Geschäftführerin der ODEG.

In Mecklenburg sind laut Flügge alle Züge gefahren, in Berlin-Brandenburg hat die ODEG einen Notfahrplan eingerichtet, um den Fahrgästen Planungssicherheit zu bieten. In der Lausitz mussten am Freitagnachmittag auf einzelnen Linien Ersatzverkehre mit Bussen eingerichtet werden.

Seit Samstagmorgen verkehren alle Züge in Berlin-Brandenburg und in der Lausitz wieder Planmäßig. Davon ausgenommen ist der OE 36 von Frankfurt/Oder nach Berlin-Schönweide/Berlin-Lichtenberg. Auf diese Linie wird bis zum Sonntag 22. Mai 2011, Betriebsschluss weiterhin ein Schienenersatzverkehr angeboten.

Die ODEG-Geschäftsführung erinnert die GDL an ihre Verantwortung für die Beschäftigten und ruft sie auf, ohne Vorbedingungen und Diktate an den Verhandlungstisch zurückzukehren.
[ad#Bigsize-Artikel]

3 Responses

  1. Pingback: newerapublications.de » Blog Archive » Streiks bei der ODEG beendet – Eisenbahnjournal Zughalt.de

  2. Pingback: newerapublications.de » Blog Archive » Streiks bei der ODEG beendet – Eisenbahnjournal Zughalt.de

  3. Pingback: Streiks bei der ODEG beendet – Eisenbahnjournal Zughalt.de | Hasen Chat Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.