Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RE Leipzig – Hof braucht ab Juni länger

21.05.11 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Fahrgäste sind bald eine Viertelstunde länger unterwegsZum Fahrplanwechsel am 12. Juni 2011 erhält die Strecke Leipzig – Altenburg – Zwickau/Hof ein neues Fahrplankonzept. Grund dafür sind gekürzte Zuweisungen des Freistaats Sachsen an den Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), der den Schienenpersonennahverkehr im Abschnitt Leipzig – Regis-Breitlingen bestellt. Fahrgäste sind durch das neue Konzept auf der RE–Linie Hof – Altenburg – Leipzig bald eine Viertelstunde länger unterwegs.

Die im Zweistundentakt verkehrende Linie RE 16 aus Richtung Reichenbach wird dann ab Altenburg die Leistungen der Linie RB 130 Altenburg – Leipzig übernehmen und zwischen Leipzig und Altenburg alle Halte bedienen. Die Fahrzeit verlängert sich für die Fahrgäste um ca. 15 Minuten.

Aber auch auf den Linien der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) kommt es zu Veränderungen. So entfällt die Linie MRB 70 Leipzig – Geithain komplett und wird im durch die Linie MRB 2 Leipzig – Borna ersetzt, die zukünftig bis Geithain verlängert wird und alle Unterwegshalte bedient. Auch hier kommt es für die Reisenden zu Fahrzeitverlängerungen.

Bild: Sven Stei?nke

[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    also jetzt mal ganz ehrlich, die Titelbilder sind meistens nicht schön.
    Zughalt ist zwar eine schöne und gute „Eisenbahnredaktion“, aber wenn die Bilder jetzt auch noch schöner werden würden!

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.