Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berlin sucht Hilfe bei S-Bahn-Wagen-Beschaffung

02.05.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat die Erstellung von Vergabeunterlagen für die Beschaffung, Instandhaltung und Bereitstellung von S-Bahn-Fahrzeugen ausgeschrieben. Der Gewinner dieser Ausschreibung soll die Verwaltung in organisatorischer und technischer Hinsicht unterstützen, wenn diese die Elektrotriebwagen ausschreibt.[ad#Content-AD]Die gewinnenden Ingenieure sollen dann verschiedene Punkte wie die Anforderungen an die Fahrzeuge sowie deren Instandhaltung oder auch die zu erwartenden Kosten für die Bereitstellung der Züge erarbeiten. Hierbei sind die Vorgaben der Länder Berlin und Brandenburg mit dem eigenen Wissen zu mischen.

Bis zum 27. Mai 2011 sollen die Bewerber ihre Angebote abgegeben haben. Es besteht sogar die Option, innerhalb von sechs Monaten ab Vergabe dieses Auftrags bei der dann erarbeiteten Ausschreibung zu unterstützen. Somit ist eine Ausschreibung der Beschaffung von S-Bahn-Wagen noch in diesem Jahr zu erwarten.

Diese Reaktion dürfte durch die vielen Probleme mit dem jetzigen S-Bahn-Betreiber, der S-Bahn Berlin, zustande gekommen sein. Das DB-eigene Unternehmen schafft es seit Jahren nicht mehr, ein vernünftiges Verkehrsangebot zu fahren, da ständig Wagen in Reparatur sind.

[ad#Bigsize-Artikel]

2 Responses

  1. Bis zum 27. Mai 2011 sollen die Bewerber ihre Angebote abgegeben haben. Es besteht sogar die Option, innerhalb von sechs Monaten ab Vergabe dieses Auftrags bei der dann erarbeiteten Ausschreibung zu unterstützen. Somit ist eine Ausschreibung der Beschaffung von S-Bahn-Wagen noch in diesem Jahr zu erwarten.

    Das verstehe ich nicht: Am 27.5. ist Abgabeschluss. Innerhalb von sechs Monaten nach Vergabe(!) kann bei der Erarbeitung einer Fahrzeugausschreibung unterstützt werden. Erstens müssen diese sechs Monate nicht im Jahr 2011 liegen, denn wer sagt, dass die rechtskräftige Vergabe bis spätestens zum 30. Juni 2011 erfolgt? Zweitens: Wo steht, dass innerhalb dieser Sechsmmonatsfrist eine Ausschreibung stattfinden wird? Ich kann also nicht nachvollziehen, weshalb dieses Jahr noch eine Fahrzeugausschreibung zu erwarten sein soll.


  2. Uebelkraehe
    04.05.11 um 12:37

    nun, wenn Berlin Hilfe braucht für S-Bahn, nach Osten gucken! Da gibt es Elektischka. Fährt seit Väterchen. Mit Gleichstrom! Muß man nix Neues erfinden! Hooliganfestes Mobiliar! Sibirientaugliche Heizung! Und die Sprayer können sich gestalterisch schaffen, denn serienmäßig sind die in Russenkasernenzaunblaugrau. Und für russisch Elektronik reicht Hammer, braucht man keinen PC-Spezialisten!
    Nu, wenn Elektrischka zu gigantisch, nehmt Metrozug. Fährt auch seit Väterchen Panzerfest. Sogar in Prag nach Einmarsch! Fährt aber immer noch, obwohl Iwan schon zuhause! Nix ausschreiben, nur einkaufen billig! Kann man sicher auch mit Extra´s bestellen: Duftnote Cesnok (Knoblauch), Duftnote Belyj Aist (weißer Storch Wodka), Duftnote große türkische Stadt (Izmirschlecht)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.