Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VVS: TagesTicket gilt zwei Tage – Osterspezial 2011

12.04.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) bietet seinen Fahrgästen auch in diesem Jahr ein besonderes Ostergeschenk: Im Zeitraum vom 21. bis 30. April 2011 gelten alle Tagestickets für den Verbundraum nicht nur einen, sondern direkt zwei Tage.

Das Osterspezial genannte Angebot geht damit in sein drittes Jahr, indem der tigerstreifen-tragende Osterhase sich als Sparfuchs outet und den Kunden im Großraum Stuttgart zu einem besonderen Angebot verhilft. Das Sonderangebot ist an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich. Auch ein normales Tagesticket, welches beispielsweise im Vorverkauf erworben wurde, wird durch die Entwertung in dem Zeitraum automatisch zu einem Zwei-Tagesticket.

Die Fahrscheine werden am Automaten, beim Busfahrer und allen bekannten VVS-Verkaufsstellen ebenso angeboten wie im Internet zum Selbstdrucken. Besondere Nachweise sind nicht erforderlich, es ist ein ganz normales Tagesticket. Es muss auch nicht unbedingt während der Osterferien gekauft werden, es reicht wenn es erstmals an einem Ferientag entwertet wird. Beim Onlinekauf muss das Gültigkeitsdatum im Vorfeld angegeben werden.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.