Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Syltshuttle fährt öfter

18.04.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

In den Tagen rund um Ostern verkehrt das Syltshuttle der DB Autozug wesentlich häufiger als normal. In Spitzenzeiten wird ein 30-Minuten-Takt gefahren werden.
Im Zeitraum vom 20. April bis 29. April verkehren so70 zusätzliche Zugfahrten, um der erhöhten Nachfrage auf der Strecke gerecht zu werden. Den Kunden wird empfohlen, auch die Züge in den Tagesrandlagen zu nutzen, um die Wartezeiten – besonders auf der Rückreise – gering zu halten. Zum schnelleren Einchecken empfiehlt DB Autozug Sylt Shuttle den Erwerb von Tickets an den Automaten der Stationen. Alternativ können die Fahrscheine auch online unter www.syltshuttle.de erworben werden.
[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.