Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stadtwerke Augsburg führen Fahrradverleihsystem ein

05.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der ÖPNV im bayerischen Augsburg soll künftig noch flexibler werden. Die Stadtwerke bauen in Kooperation mit nextbike und dem Sozialunternehmen „Die Jungen Werkstatt“ ein Fahrradverleihsystem in der Stadt auf. 15 Verleihstationen mit rund 120 Fahrrädern werden in der ersten Phase eröffnet, im kommenden Jahr sind 15 weitere Stationen vorgesehen. Sie sollen optimal mit anderen Verkehrsmitteln verknüpft werden.

Der Kooperationspartner nextbike ist ein bundesweit renommierter Anbieter von Fahrradverleihsystemen und in mittlerweile 35 deutschen Städten vertreten. Als lokaler Partner sorgt das Sozialunternehmen „Die Junge Werkstatt“ für die Wartung der Fahrräder, betreut die Stationen und sorgt dafür, dass an den Leihstationen immer genügend Räder bereitstehen.

Die Nutzung ist so einfach wie bei anderen Fahrradmietsystemen. Es ist eine einmalige Registrierung im Internet unter www.nextbike.de oder telefonisch unter 030 / 69 20 50 46 notwendig. Danach kann man in Augsburg und in allen anderen Städten mit Systemen von nextbike ein Fahrrad ausleihen. Bei Zwischenstopps wird das Rad mit dem Codeschloss abgeschlossen. Am Ende der Tour wird das Rad am gleichen Ort oder an einer anderen Station zurückgegeben.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.