Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Nürnberg: Tagestickets gelten zu Ostern jeweils zwei Tage

21.04.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

An Ostern können die Tagestickets des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) jeweils zwei Tage genutzt werden. Im Gegensatz zu beispielsweise dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) gilt das Ticket aber nicht durchgehend von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag.

Es besteht nur die Möglichkeit, ein Tagesticket am Samstag und Sonntag oder alternativ Sonntag und Montag zu verwenden. Ein an einem der beiden Wochenendtage erworbenes VGN-TagesTicket, egal welcher Preisstufe, gilt somit automatisch dann auch an dem jeweils nachfolgenden Tag.

Regulär gelten die TagesTickets entweder einen einzelnen Wochentag oder das gesamte Wochenende. Dadurch, dass auf den Sonntag ein Feiertag folgt, gilt das Sonntag gekaufte Ticket auf Grund der Tarifbestimmungen auch für den Montag. Somit ist dieses Angebot im Gegensatz zu anderen Verbünden theoretisch auch an anderen verlängerten Wochenende nutzbar.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.