Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit der Eurobahn die Spargelzeit genießen

09.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Spargelexpress der EurobahnWegen des früh einsetzenden Frühlingswetters hat die Spargelzeit etwas früher begonnen. Deshalb fährt auch der Spargelexpress der Eurobahn wieder von Lemgo über Bielefeld nach Rahden. Dort werden die Fahrgäste vom Spargehof Winkelmann kostenlos abgeholt und auch wieder zurück zum Bahnhof gebracht.

„Bereits zum sechsten Man fährt der Spargelexpress unsere Fahrgäste zur Spargelsaison nach Rahden. Die Kooperation hat sich als sehr erfolgreich bewährt. Wir zählen in jedem Jahr mehr als zweitausend Fahrgäste, die mit zum Spargelvergnügen fahren“ erklärt Eurobahn-Pressesprecher Marco Vogel. Die Aktion findet gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) statt.

Die Eurobahn fährt von montags bis samstags jede Stunde von Bielefeld, Herford, Kirchlengern, Bünde, Lübbecke und Espelkamp nach Rahden, an Sonn- und Feiertagen im Zweistundentakt. Fahrgäste, die von dort zum Spargelhof gebracht werden möchten, müssen ihren Fahrtwunsch nur frühzeitig beim Abholservice-Telefon unter 0 57 71 – 9 70 60 anmelden und angeben, wann sie in Rahden eintreffen werden.

Fürs kommende Jahr planen die Eurobahn und der Spargelhof ein eigenes Spargelkochbuch. Zu diesem Zweck bitten sie alle Fahrgäste und Spargelliebhaber, ihre persönlichen Lieblingsrezepte an den Spargelhof Winkelmann zu schicken über die eMailadresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.