Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit der Bahn zur Hannover Messe 2011

04.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wenn in dieser Woche die Hannover Messe läuft, halten insgesamt 290 Fernzüge der Deutschen Bahn direkt am Messebahnhof Hannover Messe / Laatzen. Die ICE- und InterCity-Züge kommen aus München, Stuttgart, Basel, Karlsruhe, Frankfurt am Main, Kiel, Rostock, Stralsund, Hamburg und Bremen und ermöglichen eine direkte Anfahrt zum Messegelände. Auch Regionalzüge halten zusätzlich an der Messe.

[ad#Content-AD]

Als zentrale Drehscheibe des Verkehrs haben im Hauptbahnhof Hannover vor allem Messebesucher aus Richtung Ruhrgebiet und Berlin schnellen Übergang in die S-Bahnen vom Hauptbahnhof zum Messebahnhof. Die Fahrzeit beträgt nur sechs Minuten. Vom Bahnhof Hannover Messe/Laatzen, der während der Hannover Messe wieder mit allen Servicefunktionen ausgestattet ist, gelangt der Messebesucher über den Skywalk direkt zum Eingang West 1 (Halle 13) des Messegeländes.

Informationen zum Messeverkehr der Bahn gibt es in den DB Reisezentren, im Internet unter www.bahn.de oder unter der Rufnummer 0800-1507090 (kostenfrei) und über die kostenpflichtige Service-Nummer der Bahn 0180 5 99 66 33 (14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.). Die Eintrittskarten zur Messe gelten gleichzeitig als Fahrschein im Großraum-Verkehr Hannover (GVH).

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.