Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Es kommt Leben in den Dortmunder Hauptbahnhof

02.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Bis Ende April wollen alle Geschäfte im Dortmunder Hauptbahnhof ihre neuen Räumlichkeiten beziehen. Schon heute (1. April) werden McDonald´s, McCafé, die Drogerie Ihr Platz, die Bäckerei Kamps, der Bahnhofsbuchhandel und Subway ihre neuen Geschäfte eröffnen. Die Baustellenphase des Hauptbahnhofes in der Westfalenmetropole neigt sich dem Ende zu.

In den kommenden Wochen werden auch der Schuhhandel Goertz 17, der Trendladen Monsoon Accessoirize und ein Schnellrestaurant der Kette Kentucky Fried Chicken eröffnen. Zum Monatsende wird dann auch das neue DB-Reisezentrum mit dem Reisebüro Reiseland aus den Containern auf dem Bahnhofsvorplatz ausziehen und ihr neues Ambiente eröffnen.

Bahnhofsmanager Kais Rosmann ist zufrieden: „Die neue helle Halle wird jetzt erst richtig zur Geltung kommen, wenn neben den Reisenden auch zahlreiche Kunden den Hauptbahnhof wieder zum Einkauf nutzen können. Mit einem deutlich verbesserten und erweiterten Gastronomie- und Reisebedarfsangebot tragen wir den veränderten Kundenbedürfnissen Rechnung.“

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.