Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BVG lädt auch 2011 zum Girls Day

05.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Auch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) beteiligen sich in diesem Jahr am Girls Day. Sie wollen Mädchen und junge Frauen an Berufe heranführen, die bislang hauptsächlich männlich geprägt sind. Und davon gibt es im öffentlichen Verkehr einige: Sei es das Fahrpersonal in Bus und Straßenbahn oder auch die Mechatroniker in den Werkstätten. Dabei würden Frauen die Arbeit genau so gut machen können.

In der kommenden Woche am Donnerstag (14. April) ist das technische Ausbildungszentrum fest in Frauenhand. Schülerinnen aus der 8. bis zur 13. Klasse können sich hier über Berufe im handwerklichen, technischen oder kaufmännischen Bereich informieren. Bei der BVG wird jedes Jahr in elf verschiedenen Berufen ausgebildet.

Weil die Nachfrage jedoch groß ist, sind für die Veranstaltung nur noch wenige Plätze frei. Bis zum nächsten Donnerstag, den 7. April kann sich telefonisch unter 030 / 256 29 070 anmelden. Das BVG Ausbildungszentrum befindet sich im Machandelweg 24, 14052 Berlin (Charlottenburg) und ist am besten mit der U2 bis Olympia-Stadion erreichbar.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.