Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Netzkarten im SH-Tarif

19.03.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Zum 01. April 2011 wird im Rahmen des SH-Tarifs eine neue Variante der Netzkarte eingeführt. Seit der Einführung im April 2005 war die Netzkarte für das gesamte Bundesland sowie Hamburg sehr beliebt – und wurde im Dezember 2005 auch auf den Busverkehr auf Sylt ausgeweitet.

Durch die enorme Steigerung der Fahrten nach Sylt müssen dort die Takte der Buslinien verringert werden, wodurch höhere Kosten entstehen. Diese können nicht mehr über die bisherigen Fahrgeldeinnahmen gedeckt werden, weswegen nun zum 1. April 2011 die Netzkarte in die „normale“ Variante, zukünftig dann ohne Sylt-Bus, und eine „erweiterte“ Variante, mit Sylt-Bus, geteilt. Die Netzkarte ohne Sylt-Bus behält ihren bisherigen Preis, für die Netzkarte mit Sylt-Bus muss ein Zuschlag bezahlt werden.

[ad#Bigsize-Artikel]

Ein Kommentar


  1. trainguide
    19.03.11 um 12:14

    Warum gibt es denn in SH immer noch keine Art „Tourenkarte“ für Urlauber? :-(

    Das Angebot der LVS, man solle täglich ein SH-Ticket kaufen, geht an den Ansprüchen vorbei und ist auch viel zu teuer, wenn man eine Woche vor Ort ist und flexibel an einem Tag mal mehr, an anderen Tagen mal weniger fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.