Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Bahnübergänge in Lahntal-Sterzhausen

10.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Kurhessenbahn wird in den nächsten Wochen zwei Bahnübergange in Sterzhausen erneuern. Der Übergang Lahnstraße wird erstmals technisch gesichert. Er erhält Lichtzeichen, Halbschranken und zusätzliche Fußgängerschranken einschließlich Fußgängerakustik. Während der Baustellenzeit vom kommenden Montag, den 14. März bis Ostern, ist die Anlage einseitig befahrbar.

Der heute nur mit einer Ampelanlage gesicherte Bahnübergang Michelbacher Straße erhält ebenfalls erstmals Halb- und Fußgängerschranken mit entsprechenden Akustikanlagen. Hier wird vom 11. April an bis Mitte Mai gebaut, eine Seite steht dem Straßenverkehr jedoch während der Bauzeit zur Verfügung.

Die Inbetriebnahme beider Anlage ist für Ende Mai vorgesehen. Insgesamt werden hier rund 550.000 Euro investiert. Die Finanzierung wird nach dem Eisenbahnkreuzungsgesetz zwischen der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Bahn AG und der Gemeinde Lahntal in ihrer Eigenschaft als zuständiger Straßenbaulastträger gedrittelt.

Anzeige
[ad#Content-AD]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.