Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MVG mit verstärktem U-Bahnangebot zur Handwerksmesse 2011

14.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Mehr U-Bahnen zur MesseDie Münchener Verkehrsgesellschaft verstärkt vom 16. bis 22. März zur Internationalen Handwerksmesse von montags bis freitags das Angebot auf der Linie U 2 zwischen dem Hauptbahnhof und der Haltestelle Messestadt Ost. Der Fünfminutentakt wird bis 10 Uhr 30 angeboten, am Freitag gibt es zwischen 12 Uhr 30 und 19 Uhr einen Fünfminutentakt zwischen Harthof und Messestadt Ost.

Am Wochenende wird von 8 Uhr bis 11 Uhr und von 15 Uhr 30 bis 19 Uhr ein Fünfminutentakt vom Hauptbahnhof zur Messestadt Ost gefahren. Am Sonntag beginnt der Zehnminutentakt bereits um 7 Uhr – üblicherweise ist das erst um 9 Uhr der Fall. Die MVG-Infopoints in den U-Bahnhöfen Messestadt Ost und Messestadt West sind während der Messe täglich von 10 bis 14 Uhr sowie von 14.30 bis 18.30 Uhr besetzt. Die Servicemitarbeiter stehen Fahrgästen und Messebesuchern mit Rat und Tat zur Seite.

[ad#Content-AD]

Die IHM ist über die U-Bahnhöfe Messestadt West und Messestadt Ost zu erreichen. Parallel zur Handwerksmesse findet die „Garten München“ statt, die am schnellsten über den Eingang Messestadt Ost erreicht wird. Wer zu den Münchner Auto Tagen (bis 20.3.) oder zur „metall München“ (bis 19.3.) möchte, nutzt am besten den U-Bahnhof Messestadt West. Eintrittskarten für die Messen IHM und „Garten München“ berechtigen gleichzeitig zur Hin- und Rückfahrt in allen MVV-Verkehrsmitteln.

Bild: Gemeinfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.