Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

München: Buslinie 53 stellt Fahrgastrekord auf

15.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Metrobus 53 der Münchener Verkehrsgesellschaft ist nach der Beschleunigung die meist genutzte Buslinie des Unternehmens geworden. In den letzten fünf Jahren konnte die Fahrgastzahl um insgesamt zwölf Prozent gesteigert werden. Der Zuwachs war daher in etwa doppelt so hoch wie der Durchschnitt aller MVG-Linien. Die Metrobuslinie fährt vom U-Bahnhof Aidenbachstraße alle zehn Minuten zur Münchener Freiheit.

Die Fahrzeit reduzierte sich in den letzten Jahren in mehreren Schritten um insgesamt 22 Minuten, das sind etwa 18%. Dadurch konnten im Betrieb drei Fahrzeuge freigesetzt werden, die jetzt an anderer Stelle eingesetzt werden – das Angebot konnte dort für die Stadt München kostenneutral verdichtet werden. Das gesparte Geld wird nicht zum Stopfen von Haushaltslöchern genutzt.

[ad#Content-AD]

MVG-Chef Herbert König: „Beschleunigung ist eine echte Win-win-Situation. Sie ermöglicht mehr ÖPNV fürs gleiche Geld und sorgt für freiere Fahrt auf den Straßen. Unsere Kunden profitieren unter anderem von kürzeren Fahrzeiten, mehr Pünktlichkeit und Angebotsverbesserungen durch frei werdende Fahrzeuge. Durch mehr ÖPNV-Fahrgäste entsteht aber auch weniger Stau im Individualverkehr.“

Mit Bus oder Straßenbahn benötigen bis zu 220 Personen etwa 15 Sekunden, um eine Kreuzung zu überqueren. Autos, die im Schnitt mit etwas mehr als einer Person besetzt sind, benötigen dazu mehrere Minuten. König: „Auch deswegen ist es nicht nur umweltfreundlich, sondern auch verkehrlich vernünftig, dass Bus und Bahn bedarfsgerecht – also immer nur dann, wenn sie kommen, und nicht bei jedem Ampelumlauf – Vorfahrt erhalten.“

In den letzten Jahren konnten insgesamt 25% der MVG-Busfahrgäste von Beschleunigunsmaßnahmen profitieren. Das Tramnetz wurde bereits komplett beschleunigt, so dass etwa die Hälfte aller Fahrgäste im Oberflächenverkehr von den Maßnahmen profitieren konnten. Das nächste Projekt ist die Linie 100 vom Hauptbahnhof zum Ostbahnhof.

Ein Kommentar

  1. Die 53… die Linie während meines Praktikums in München.
    Daumen hoch und weiter gute Fahrt, MVG :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.