Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit der Südostbayernbahn zur Burghauser Jazzwoche

06.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wenn in Burghausen vom 22. bis zum 27. März die 42. internationale Jazzwoche stattfindet, fährt die Südostbayernbahn in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und der IG Jazz in den Nächten am Samstag und Sonntag um 0.15 ab Burghausen jeweils einen Sonderzug nach München. Dieser ist mit dem Bayernticket und allen anderen Nahverkehrsfahrscheinen nutzbar.

Darüber hinaus gibt es wieder die Jazzsxpress-Tickets, die bei der IG Jazz erhältlich sind:
Das Standard-Ticket für 53 Euro beinhaltet die Zugfahrt sowie den Konzertbesuch. Das Blues-Ticket für 80 Euro gilt nur am Samstag und enthält die Zugfahrt, den Bustransfer, den Besuch des Blues-Nachmittages in der Wackerhalle sowie das Abendkonzert in der Wackerhalle oder im Stadtsaal. Zudem besteht die Möglichkeit, an einer Burgführung teilzunehmen. Treffpunkt Samstag, 26. März, um 16 Uhr am Eingang des Burghauser Bürgerhauses.

Anzeige
[ad#Content-AD]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.