Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Frankfurt: Fußballanhänger randalieren im Bahnhof

07.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am vergangenen Samstag kam es in der Frankfurter Innenstadt, im Bereich des Bahnhofes Frankfurt-Stadion sowie rund um das Commerzbank-Stadion zu Ausschreitungen und Randale, ausgehend von Anhängern der Fußballmannschaften 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Frankfurt. Mehrere Personen wurden festgenommen, es kam zu teilweise erheblichen Sachbeschädigungen.

Bereits am späten Mittag spitzte sich die Lage am Bahnhof massiv zu. Fußballfans bewarfen Mitarbeiter der Frankfurter Polizei mit Gegenständen und demolierten ein Polizeifahrzeug. Im Verlauf der Ausschreitungen wurden auf dem Bahnhofsvorplatz pyrotechnische Gegenstände und Rauchkörper geworfen. Unbekannte versuchten Zäune umzustürzen.

Das Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Kaiserslautern wurde erst mit einer Viertelstunde Verspätung angepfiffen. Der Abreiseverkehr lief relativ problemlos. Größere Vorkommnisse wurden dabei nicht gemeldet.

Anzeige
[ad#Content-AD]

Ein Kommentar

  1. Pingback: Beliebteste Suchbegriffe » Eisenbahnjournal Zughalt.de » Frankfurt: Fußballanhänger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.