Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

EBA setzt Beratungen über Sicherheitsbescheinigungen für EVU fort

26.03.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Das Eisenbahnbundesamt informierte am gestrigen Freitag auf deiner Veranstaltung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erneut über die Sicherheitsbescheinigung, die Eisenbahnverkehrsunternehmen zur Teilnahme am öffentlichen Eisenbahnbetrieb nach den neuen europäischen Regelungen benötigen. Bereits über 300 deutsche EVU haben eine solche Bescheinigung bereits beantragt.

Ralf Schweinsberg, Vizepräsident der Bonner Behörde, sprach vor anwesendem Fachpublikum über die gesetzlichen Vorgaben und gab praktische Hinweise für die Umsetzung der Verordnung 1158/2010. Schweinsberg: „Die Unternehmen müssen die Anforderungen aus der Sicherheitsrichtlinie nun umsetzen. Wir begleiten sie bei diesem Prozess gerne und stehen auch weiterhin für die Beratung zur Verfügung.“

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.