Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Die jecke Schwebebahn

02.03.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Auch in Wuppertal wird Karneval gefeiert. Die Wuppertaler Stadtwerke lassen die Schwebebahn zum Rosensonntagszug zwischen 12 und 19 Uhr  alle drei bis vier Minuten fahren. In den Nächten von 3. März (Weiberfastnacht) bis zum 7. März  (Rosenmontag) fahren die Nachtexpress Linien NE1 bis NE10 zusätzlich. Der NE15 startet seine letzte Tour um 3 Uhr 13 nach Remscheid. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gilt der reguläre Fahrplan.

Wegen der Karnevalsumzüge in Barmen und Elberfeld kommt es am Sonntag zwischen 12:00 h und 17:30 h zur Unterbrechung von Buslinien. Informationskräfte der WSW mobil werden vor Ort sein und zusätzliche Busse einsetzen. Die E-Wagen zu den Schulen fallen am Rosenmontag aus.

Anzeige
[ad#Content-AD]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.