Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bei 762.365 Kilometern ist Schluss

30.03.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Der Bonner Cabriobus wird ausgemustertDie Bonner Stadtwerke haben ihren Cabrio-Bus nach 762.365 Km am 28. März  in den wohl verdienten Ruhestand geschickt. Es wird aber wohl eher ein Ende aller technischen Errungenschaften sein, wenn er nicht einen Liebhaber findet, der ihn vor der Schrottpresse bewahrt. Bevor er als „Cabrio“ zum Einsatz kam, hat er schon viele Jahre als Linienbus seinen Dienst getan.

Nach dem Umbau hat er einigen tausend Touristen und Gästen die Stadt Bonn und Umgebung nahe gebracht. Seine letzte Fahrt führte über den ehemaligen Weg der Überlandlinie 44 über Wachtberg, Meckenheim ins Ahrtal, von dort auf der Linie 41 über Ahrweiler nach Friesdorf und zurück in den Betriebshof. Ein Nachfolger wird bereits für den Einsatz für seine künftigen Dienste vorbereitet und wird ab Ostern 2011 im Einsatz sein.

Bild: Stadtwerke Bonn

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.