Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wiederaufbau der durch Hochwasser geschädigten Neißetalbahn beginnt

01.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am gestrigen Montag (31. Januar) begann der Wiederaufbau der durch das Hochwasser geschädigten Neißetalbahn. Bis zum Frühling soll der Streckenabschnitt zwischen Görlitz und Zittau wieder für den Zugverkehr fertig gestellt werden. Im August letzten Jahres war sie in den Bereichen Hagenwerde und Hirschfelde stark zerstört worden.

Dafür sind rund fünf Millionen Euro erforderlich. Mehr als 500.000 Euro werden allein für die Erneruerung der Stellwerks- und Bahnübergangstechnik gebraucht. Die Bahn hatte sich stets für einen schnellstmöglichen Wiederaufbau ausgesprochen und umgehend Finanzierungsverhandlungen aufgenommen – in Ermangelung einer rechtsverbindlichen Vereinbarung tritt das Unternehmen zunächst in Vorleistung. Eine Zusage durch den Bund steht noch aus.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wiederaufbau der durch Hochwasser geschädigten Neißetalbahn … | INFOS FINDEN BEI MY-TAG.DE Game, Browsergame, Rollenspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.