Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart 21 – Termine 14.-20. Februar

14.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Auch in dieser Woche finden wieder zahlreiche Proteste und Aktionen gegen das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 statt. Da es mittlerweile so zahlreiche Termine sind, verweisen wir auf den Terminkalender der Aktionsbündnisses Bei Abriss Aufstand.

Diese finden Sie nicht mehr als PDF-Datei, sondern praktisch im Browserfenster hier im Internet.

Um 19 Uhr finden überall möglichst laut einminütige Schwabenstreiche statt. In vielen Städten, vor allem außerhalb Baden-Württembergs, gibt es diese allerdings nur einmal in der Woche, oft montags. Die Liste ist mittlerweile zu lang, um sie hier alle aufzuzählen, so dass es hier mehr Informationen gibt.

Heute findet um 18 Uhr auf dem Arnulf-Klett-Platz die 63. Montagsdemonstration statt. Es sprechen Bettina Bocksch von den Ingenieuren gegen Stuttgart 21, Dr. Eisenhart von Loeper von den Juristen zu Stuttgart 21, Andreas Bühler wird über den Kein-Stuttgart 21-Tag am 5. März informieren und Wiglaf Droste trägt ein Gedicht vor.

Am kommenden Samstag, den 19. Februar, ist wieder eine Großdemonstration in der Stuttgarter Innenstadt vorgesehen. Sie beginnt um 14 Uhr am Schlossplatz. Es ist die vorletzte vor den Landtagswahlen am 27. März. Für die Bedeutung der Bürgerbewegung ist eine möglichst hohe Teilnahme, trotz möglicherweise nasskaltem Wetter, besonders wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.