Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SaarVV spendet 200 Freikarten zum Autofasten

23.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Saarländische Verkehrsverbund SaarVV unterstützt auch in diesem Jahr die von zahlreichen evangelischen und katholischen Kirchen ausgerufene Aktion Autofasten. Vom 20. März bis zum 19. April sollen die Leute, wenn möglich, zum Wohle von Umwelt und Klima auf die Benutzung ihres eigenen Autos verzichten und zu Fuß gehen, das Fahrrad oder den ÖPNV nutzen.

Zu diesem Zweck spendiert der Verkehrsverbund 200 kostenlose 14-Tages-Netztickets. Dieter Haag, Sprecher der Geschäftsführung des SaarVV: „Die Freikarten sind eine Einladung an alle Teilnehmer, den ÖPNV als Alternative zum Auto kennenzulernen.“ Man möchte die „Autofaster“ vom Produkt ÖPNV überzeugen, „damit sie die Vorteile kennenlernen und auch zukünftig öfter einsteigen“ so Haag.

Die Fahrkarten werden unter allen Teilnehmern im Saarland ausgelost. Alle wichtigen Informationen stehen im Internet unter www.autofasten.de.

?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.