Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof Jüterbog unterzeichnet

05.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Deutsche Bahn, die Stadt Jüterbog, die Polizeiwache Luckenwalde und die Bundespolizeiinspektion Berlin Ostbahnhof haben eine Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof Jüterbog vereinbart. Dadurch sollen die Funktionsfähigkeit, Sicherheit und Sauberkeit der gesamten Bahnhofsanlage und des Bahnhofsumfeldes dauerhaft gewährleisten und erhalten werden.

So wird DB Sicherheit regelmäßige, mit der Bundespolizei, der Landespolizei und dem Ordnungsamt abgestimmte Streifen gehen. Insgesamt soll der Bahnhof – der für Jüterbog wie für jede andere Stadt auch eine Art Visitenkarte ist – dadurch deutlich attraktiver werden. Alle sechs Monate werden sich die beteiligten Partner treffen und Ergebnisse der Ordnungspartnerschaft beratschlagen.

Ordnungspartnerschaften bestehen in Berlin und Brandenburg bereits für die Bahnhöfe Berlin-Schönefeld, Birkenwerder, Breddin, Doberlug-Kirchhain, Gransee, Königs Wusterhausen, Luckenwalde, Ludwigsfelde, Michendorf, Guben und Neustadt (Dosse).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.